Evangelische Kirche Eitorf

Kinderspielgruppe "Die Seeräuberbande"

 

Die "Seeräuberbande" ist eine Spielgruppe für Kinder ab 1 Jahr bis zum Kindergarten. Die Seeräuberbande findet in zwei Gruppen statt: Montags und Dienstags sowie Mittwochs und Donnerstags von 8 Uhr bis 12 Uhr. Eine Anmeldung in beiden Gruppen ist ebenfalls möglich.

Die Kinder machen in dieser Zeit erste Erfahrungen in einer Gruppe mit maximal 10 Kindern ähnlichen Alters. Der Ablauf ist ähnlich wie der Tagesablauf im Kindergarten, ist aber ganz speziell auf die Bedürfnisse der Kleinsten ausgerichtet.

- Bringzeit ist zwischen 8-9 Uhr
- 9 Uhr beginnen wir mit einem Singkreis und heißen alle Kinder für den Tag Wilkommen.
- Gegen 9:30 Uhr frühstücken wir alle gemeinsam. Der Tisch wird schön gedeckt und die Kinder können entscheiden was sie vom allgemeinen Frühstück haben wollen oder nicht.
Wer fertig ist mit frühstücken darf spielen gehen.
- Nach dem Frühstück räumen wir den Tisch auf. Danach spielen die Kinder frei, es finden kleine Bastel- oder Kreativangebote statt, es wird gemeinsam musiziert, getobt etc. Hierfür gibt es in der Regel keinen festen Plan, sondern es wird situationsbedingt entschieden, wie der Vormittag gestaltet wird.
- Bei gutem Wetter haben wir auch die Möglichkeit unseren Vorgarten zu nutzen. Hier finden sich Bobbycars, Rutsche , kleiner Kletterturm, Wippe und Sandkasten.
Um 11:30 Uhr räumen wir gemeinsam auf und treffen uns nochmals zu einer kleinen Abschlussrunde auf unserem Singteppich.
11:45 Uhr werden die Kinder angezogen und dann von den Müttern abgeholt.

Neben mir als Gruppenleitung (ich bin staatlich anerkannte Erzieherin) ist immer eine Begleitperson eines der Kinder mit in der Gruppe. Dies kann Mama, Papa, Oma, Tante etc. sein. Die Kinder haben somit immer eine konstante Bezugsperson in der Gruppe, provitieren aber von den individuellen Stärken und Ideen der wechselnden Hilfsperson (Omi die viel vorliest, ein Papa der gerne tobt).

Eine Aufnahme ist prinzipiell ganzjährig möglich, genauso wie die Abmeldung aus der Gruppe. Die Eingewöhnung orrientiert sich am "Berliner Modell" wird aber auf jedes Kind individuell angepasst. Es werden maximal 2-3 Kinder pro Monat eingewöhnt um zu gewährleisten, dass jedes Kind genau die Zuwendung bekommt die es braucht!
Gespräche, Fragen und Anregungen sind mir sehr wichtig, da sich sowohl die Kinder als auch die Eltern wohl fühlen sollen.

Nach Absprache ermögliche ich gerne 2-3 Schnuppertermine um die Gruppe und ihr Konzept kennenzulernen.

Liebe Grüße
Sabine Houtrouw

 

 

Nähere Informationen bei Sabine: 0152 / 01701164

 


alt